Donnerstag, 11. Oktober 2012

Kinderwagenfußsack

Hallöchen,

ich weiß ich habe schon wieder eine Weile nix mehr von mir hören lassen. Aber bei mir hat die Uni wieder angefangen und daher ist die Nähzeit mittlerweile doch sehr stark begrenzt :-(

Vor einer Weile ist allerdings schon das hier entstanden:
Unser Kinderwagenfußsack!


Wirklich perfekt ist er nicht. Man sieht es auch auf dem Foto ganz links, die Löcher für die oberen Gurte sind etwas schief. Und auch sonst ein paar Dinge schiefgegangen. 
Eigentlich wollte ich nämlich den Reißverschluss umlaufend haben, also dass man den Deckel quasi komplett abnehmen kann. Nachdem das allerdings vorne und hinten überhaupt nicht gepasst hat, hab ich - mal wieder - alles aufgetrennt und neu angefangen und am Ende den Reißverschluss mittig eingenäht. Im Nachhinen muss ich sagen, dass es mir so doch um einiges besser gefällt.

Ansonsten, das Schnittmuster für das Ungetüm hab ich selber gemacht. Einfach unseren Kinderwagen (Britax Römer B-Agile) in allen Himmelsrichtungen ausgewählt und dann das Zeichnen angefangen (mit Microssoft Visio). Außen hab ich aus Farbenmix Staaars Wachstuch genäht und innen ist Baumwolle von Micha's. Dazwischen befndet sich Volumenvlies, mit einer Höhe von ca. 1 cm (hab ich bei meiner Mama gemopst). Das Rückenteil ist doppellagig gefüttert, der Rest einfach.
Für den bitterkalten Winter soll es noch einen Innenfußsack geben, mit superweichem Teddyplüsch. Der ist allerdings noch nicht fertig. :D

Wer noch Fragen hat, bzgl. des Fußsacks - bitte melden :) Bin gern bereit meine Näherfahrung zu teilen.

So und jetzt geht es wieder mit MEGASPANNENDEN Vorlesungen weiter. :-(

Viele Grüße
Jenny

Kommentare:

  1. Wow , wie schön!!! Bin durch die FB Gruppe hier gelandet und lasse ganz liebe Grüße da . Lg josy

    AntwortenLöschen

Du! Ja, DU!
Schreib doch was!

Ich würde mich freuen :)
Jenny